Wer ich bin

Name: André Franken
Geburtsdatum: 19-07-1967
Geburtsort: Boxmeer (Niederlande)
Nationalität: Niederländisch

Was ich bisher gemacht habe

1983 – 1988 Ausbildung als Elektroniker
1992 – 1996 Studium Physiotherapie an der Hogeschool Eindhoven, NL
1996 – 2000 Tätigkeit als Physiotherapeut im Medizinischen Kurbad in Steglitz
2000 – dato Freiberufliche Tätigkeit als Physiotherapeut
Im Moment im 4. von 5. Jahren Studium zum Osteopathen

Warum ich als Osteopath arbeite

Schon immer habe ich gern mit meinen Händen gearbeitet. Da lag es nahe, eine berufliche Laufbahn einzuschlagen, bei der ich diese Leidenschaft ausleben konnte.

Nach meinem Abschluß des Physiotherapie- Studiums arbeitete ich erfolgreich als Physiotherapeut und Masseur. Als ich dann bei einer Weiterbildung die Osteopathie kennenlernte, war ich sofort davon fasziniert und begann mit der Ausbildung zum Osteopathen.

Bei der Osteopathie arbeite ich nicht einfach nur mit meinen Händen am Patienten. Für eine erfolgreiche Behandlung ist es auch notwendig, durch Einfühlsamkeit und das persönliche Gespräch den Menschen in seiner Gesamtheit zu erfassen. Wenn diese persönliche Ebene entsteht und ich dem Patienten dauerhaft helfen kann, ist das ein sehr erfüllendes Gefühl.
Eine osteopathische Behandlung ist für mich daher nicht einfach nur Arbeit, sondern meine Art, mich auszudrücken und etwas Bleibendes zu hinterlassen.

Das Schönste an diesem Beruf ist es, Menschen auf eine Weise zu bewegen, die sie durchlässig werden lässt – und ihnen hilft, gesünder, intensiver und bewußter zu leben.